IT-SECURITY

images(12)

IT-Security..

ein Forum für Jedermann

Willkommen auf meinem Securityforum für Jedermann.

Diese Website wendet sich an alle die Fragen zum Thema IT-Security, Datenschutz, Arbeitsschutz- und Sicherheit haben. Des Weiteren soll diese Webseite Fragen rund um das Thema IT, Server, Netzwerke und was es sonst noch so für spannende Fragen gibt, beantworten. Dazu steht euch das IT-Security Forum zur Verfügung. Also traut euch ruhig Fragen zu stellen, ich werde sie soweit meine Fachkompetenz ausreicht, beantworten. Im laufe der Zeit wird hier auch ein Dokumentenarchiv entstehen welches aus gesammelten Werken besteht.

 

 

 

EU-DSGVO

Konsequenzen für die elektronische Signatur

 

Der EU-Datenschutz geht in die nächste Runde. Ab Mai 2018 gelten für Unternehmen strenge einheitliche Richtlinien. Die EU-Datenschutzgrundverordnung hat auch Konsequenzen für die elektronische Signatur.

 

 

TK-Transparenz­verordnung

Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

Der Bundestag hat der Transparenzverordnung der Bundesnetzagentur für den Telekommunikationsbereich zugestimmt. Das gab die Regulierungsbehörde am 2. Dezember 2016 bekannt. Künftig müssen Internetanbieter die tatsächlich gebotene Datenrate offenlegen.

 

 

Weltweiter Erpressungstrojaner-Angriff auf Computernetzwerke

Cyberattacke „WannaCry“

 

Wana Decrypt0r screenshot.png

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat die strafrechtlichen Ermittlungen übernommen. Global sollen 99 Länder betroffen sein.

Der Virus ist in Computernetze eingedrungen, zum Teil in kritische Infrastrukturen.

In Großbritannien soll er durch „technische Störungen“ des Nationalen Gesundheitssystems dazu geführt haben, dass Operationen abgesagt wurden, Röntgenaufnahmen und Patientenakten nicht mehr zugänglich waren und Telefone nicht mehr funktionierten.

Über die Identität der Verursacher der massiven Störungen ist noch nichts bekannt.

Mindestens 99 Länder sollen von der effektiven WanaCrypt0r-ransomware betroffen sein, 

In Russland traf es Computer des Innenministeriums. In Deutschland hat es die Rechner der deutschen Bahn befallen. Insgesamt waren weltweit ca. 230 000 Computer betroffen.

 

Kritik an Microsoft und träge Anwender

Entwendetes NSA-Tool

 

Achtung ! —— Neue Erpresser-Software —— Achtung!

ransome Mamba

 

 

Mamba Ransomware verschlüsselt ganze Festplatte

12.10.16 | Redakteur: Peter Schmitz ( Security Insider)

Die neue Ransomware Mamba kriecht in jeden Sektor der Festplatte inklusive MFT, Betriebssystem, Anwendungen, freigegebene und persönlichen Daten und verschlüsselt die gesamte Festplatte. (Bild: Foto-Rabe – Pixelio / CC0)

Die neue Ransomware Mamba setzt auf eine Raubkopie der Open Source Software DiskCryptor und verschlüsselt statt einzelner Dateien gleich die ganze Festplatte. Die Malware scheint noch in der Entwicklung und findet sich erst vereinzelt in der freien Wildbahn, betonen Sicherheitsexperten von Sophos.

Mamba geht einen Schritt weiter: sie kriecht in jeden Sektor der Festplatte inklusive MFT, Betriebssystem, Anwendungen, freigegebene und persönlichen Daten. Dabei kommt Mamba mit sehr geringem Programmieraufwand aus: die Malware installiert und aktiviert eine Raubkopie der Open-Source-Software DiskCryptor….

weiterlesen

 

 

 

 

 

 

Was sie über Sicherheit wissen sollten!

10 Fakten die sie sich merken sollten.

02.10.2015

Die 10 größten Internet-Gefahren

12.08.2015 

Bei Verstößen gegen das neue IT-Sicherheitsgesetz drohen gestaffelte Bußgelder!

26.06.2015 

Das BSI empfiehlt: Sicherheitstipps zum privaten WLAN-Einsatz

19.05.2015

 


Das BSI empfiehlt: Sicherheitstipps zum privaten LAN-Einsatz

 19.05.2015

 


Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf verabschiedet. Die zunächst offen gelassene Hintertür zur Vorratsdaten-speicherung ist geschlossen.

“Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme”

21.04.2015

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: